[techWissen] Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Freeware und OpenSource?

6. August 2010 | by TechFieber.de

freeware open source tech wissen

Software gibt es in verschiedenen Kategorien. Neben den kostenpflichtigen Kaufprogrammen existieren Klassen wie Freeware und OpenSource, die beide legal und kostenlos sind. Beide Begriffe unterscheiden sich allerdings: Während der Programmcode der Freeware weiterhin Eigentum des Autoren bleibt und nicht verändert werden darf, ist dieser bei OpenSource ebenfalls frei zugänglich – jeder darf damit anstellen, was er möchte. Bekannteste Beispiele sind OpenOffice, Firefox, Thunderbird und auch Gimp.

Im Bereich der Bildbearbeitung ist sehr häufig auch noch Shareware zu finden. Hierbei darf man das Programm entweder in den Funktionen oder der Laufzeit eingeschränkt kostenlos nutzen.

tf/ari/ddp

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Software“ und „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Antwort schreiben