Sanyo Unterwasserkamera

5. August 2010 | by Fritz Effenberger

Keine Frage: Natürlich will man seinen Badeurlaub auch unter Wasser dokumentieren. Wie sonst können sich die Lieben zuhause vorstellen, wie unglaublich toll das alles war? Zum Glück legt Sanyo eine retrogelbe Taucher-Videocam auf Kiel, die Xacti. Mit Full HD (1920 x 1080 pixels) und mit üblichen SD-Karten zu bestücken. Kann zwar nur rund drei Meter Tauchtiefe, kostet dafür aber auch nur 270 Euro. Ein erträglicher Kompromiss.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben