Faule Äpfel: BSI warnt vor Apple iPhone und iPad und iPod als Sicherheitsrisiko durch PDFs

5. August 2010 | by TechFieber.de

bsi datenschutz warnen sicherheits risiko iphone ipadDas Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) warnt vor einer schweren Sicherheitslücke im mobilem Betriebssystem iPhone OS von Apple und warnt ausrücklich davor, keine PDF-Files auf das Apple iPhone oder den neuen Tablet-Computer Apple iPad zu laden.

Auch Hersteller Apple hat das Sicherheitsloch mittlerweile bestätigt und verspricht rasche Abhilfe durch eine Update des Apfel-Mobil-OS. Laut den Sicherheitsexperten der Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik sollen Cyberkriminelle oder sonstige Hacker über das Datenleck uneingeschränkten Zugriff auf das iPhone, das iPad-Tablet oder auch den Apple iPod touch bekommen und sensible Daten wie Passwörter, Kalender oder E-Mails ausschnüffeln können.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Apple“ und „Schwerpunkt Datenschutz“ bei TechFieber

Antwort schreiben