Der USB-Tacker

3. August 2010 | by Fritz Effenberger

Ja, richtig! Warum sollen uns nicht Maschinen die mühevolle Arbeit des Papier-Zusammenklammerns abnehmen? Der chinesische Bürobedarfshersteller (und Weltmeister im produzieren von sinnlosen Gadgets) Thanko offeriert uns zu diesem Zwecke den USB-Tacker, der zudem auf Batterie-Unterstützung zurückgreifen kann: Drei kleine AAA-Batterien (Mignon) übernehmen die Schwerstarbeit. Und vier freie USB-Ports hat er auch noch. Sollte für unter 30 Euro zu haben sein.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben