Schneckenpost 2.0: E-Postbrief wird montags nicht zugestellt

1. August 2010 | by TechFieber.de

e-post post e-mail briefDer neue elektronische Brief der Deutschen Post kann unter Umständen zur Schneckenpost werden. Wie das Nachrichtenmagazin «Focus» am Sonntag vorab berichtet, stellt das Unternehmen den E-Postbrief in ausgedruckter Form nur von Dienstag bis Samstag zu. So braucht etwa ein freitags nach 18.00 Uhr abgeschickter elektronischer Brief vier Tage, bis er seinen Empfänger am Dienstag in Papierform erreicht. Die Post erklärte die verzögerte Zustellung damit, dass die Post-Druckzentren vorläufig samstags und sonntags noch nicht arbeiteten sondern lediglich von Montag bis Freitag. Erst wenn eine ausreichend hohe Zahl von Kunden ihre Briefe elektronisch verschickt, werde man die nächste Ausbaustufe starten. Dann würden E-Postbriefe auch am Wochenende gedruckt und auch montags ausgeliefert.

tf/mei/ddp

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Comment (1)

  1. opolis says:

    tja, da hilft vielleicht opolis secure mail. dort werden verschlüsselte mails gratis (!!) sofort (!!) zugestellt und ausserdem: der absender entscheidet, was der empfänger mit der nachricht machen darf ….
    einfach ausprobieren!

Antwort schreiben