[YouTube] Länger Web-Filmchen glotzen – Video-Portal erlaubt nun 15-minütige Clips

31. Juli 2010 | by Alex Reiger

apple ipad tablet youtube 15 minuten

Nutzer des Videoportals Youtube können jetzt längere Filme hochladen. Die Begrenzung sei von zehn auf 15 Minuten ausgeweitet worden, teilte die Betreiberfirma Google mit.

Wer ein Video erneut hochladen will, das zuvor als zu lang zurückgewiesen worden ist, muss vorher die alte Version in der Rubrik «Meine Videos» löschen und es dann noch mal versuchen. Das Unternehmen rief zudem einen Wettbewerb aus. Nutzer sollen einen Film mit dem Titel «15 minutes of fame» (deutsch: 15 Minuten Ruhm) über sich erstellen und mit dem Begriff «yt15minutes» markieren.

Youtube will den besten Videos mit einer Platzierung auf der Startseite ein bisschen Ruhm verschaffen.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Youtube“ und „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. Stefan Widmeyer says:

    die längeren videos sind ohne frage cool für die nutzer, aber das ist auch eine gute taktik von google bzw. youtube. denn jetzt bleiben die leute noch länger auf der seite und google kann noch mehr werbung verkaufen

Antwort schreiben