[TechBusiness] Software AG macht wieder mehr Umsatz und Gewinn

29. Juli 2010 | by TechFieber.de

software ag gewinn umsatzDeutschlands zweitgrößter Softwareanbieter Software AG hat sich im zweiten Quartal dank der Konsolidierung von IDS Scheer weiter aus der Krise freigeschaufelt. Der Umsatz erhöhte sich von 176,4 auf 267,3 Millionen Euro, wie das im TecDax notierte Unternehmen am Donnerstag mitteilte. Analysten hatten im Schnitt mit 263,5 Millionen Euro gerechnet. Der operative Gewinn stieg von 44,2 auf 58,9 Millionen Euro (Prognose: 60,5 Mio). Unterm Strich legte der Überschuss von 28,9 auf 37,4 Millionen Euro zu (Prognose: 34,1 Mio).
Die Darmstädter erhöhten ihre Prognose. Für 2010 peilt die Software AG währungsbereinigtes Umsatzwachstum zwischen 25 und 30 Prozent an, wobei 12 bis 15 Prozent auf eine Steigerung der Produktumsätze entfallen sollen. Für den Jahresüberschuss konkretisierte das Unternehmen die Prognose von plus 8 bis 12 Prozent auf plus 10 bis 12 Prozent.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt TechBusiness“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben