[TechWissen] Was ist eigentlich Kinect?

28. Juli 2010 | by TechFieber.de

techwissen microsoft kinect

Kinect ist der Name einer neuen Bewegungssteuerung für Microsofts Spielkonsole Xbox 360. Ursprünglich hieß die neue Technik Project Natal. Die neue Technik kommt ohne eigentlichen Controller aus. Durch Kameras und Infrarot-Technik erkennt Kinect die Position des Spielers und seiner Körperteile im Raum. Auf dem Bildschirm erscheint ein Avatar des Spielers, der dessen Bewegungen nachahmt. Die neue Bewegungssteuerung soll am 20. August für knapp 150 Euro inklusive dem Spiel Kinect Adventures auf den Markt kommen. Sie ist mit allen Xbox-360-Modellen kompatibel. Zum Start sollen nach Microsoft-Angaben 15 Spiele erhältlich sein, die durch Körpereinsatz gesteuert werden.

tf/mei/ddp

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gaming“ und „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Antwort schreiben