High-Speed-Web: Südkorea hat weltweit schnellste Internet-Verbindung – durchschnittlich 12 Megabit pro Sekunde

28. Juli 2010 | by Alex Reiger

korea super speed internet webDie südkoreanische Stadt Masan hat weltweit die schnellste Internetverbindung. Das geht aus einer aktuellen Studie des US-Unternehmens Akamai zur weltweiten Netzgeschwindigkeit hervor. Demnach liege die durchschnittliche globale Internetgeschwindigkeit bei 1.7 Megabit pro Sekunde.

In Südkorea liegt dieser Wert hingegen bei durchschnittlich 12,0 Megabit pro Sekunde. Auf Platz zwei steht Hong Kong mit 9,0 Megabit pro Sekunde, gefolgt von Japan mit 7,8 und Rumänien mit 6,3 Megabit pro Sekunden.

Deutschland ist nicht unter den zehn Ländern mit der schnellsten Internetgeschwindigkeit vertreten. Allerdings steht die Bundesrepublik mit 3,9 Prozent des weltweiten Netzverkehrs auf Platz sieben der Rangliste.

tf/wat/dts

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Korea“ und „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Kommentare (2)

  1. stahl cordula says:

    C: Südkorea

  2. ingrid says:

    C: Südkorea

Antwort schreiben