[Loveparade] OMG: Zahl der Verletzten der Loveparade erhöht sich auf 511

26. Juli 2010 | by TechFieber.de

loveparade duisburg youtube katstrophe

Nach der Massenpanik mit 19 Toten bei der Loveparade in Duisburg befindet sich derzeit noch eine weitere Person in Lebensgefahr. Das teilte ein Polizeisprecher am Montag mit. Nach seinen Angaben hat sich die Zahl der Verletzten inzwischen auf 511 erhöht. Ursprünglich hatte die Polizei die Zahl der Verletzten mit 342 angegeben.

Von den 511 Verletzten waren 283 Menschen zunächst in Krankenhäusern behandelt worden.
43 Personen sind laut Polizei nach wie vor in Kliniken, alle übrigen sind wieder zu Hause.

tf/ati/ddp

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Loveparade“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Antwort schreiben