[Foto] Pimp my Foto: Gratis-Software motzt Fotos mit 3D-Effekt auf

19. Juli 2010 | by TechFieber.de

Das räumliche Sehen simuliert eine kostenlose Software, die in wenigen Schritten ein 3D-Foto erzeugt. Betrachtet man das Ergebnis mit einer Farbfilterbrille, ergibt sich laut dem Anbieter DVDVideoSoft eine plastische Wirkung.

Um den Free 3D Photo Maker zu nutzen, muss man vom selben Motiv zwei Aufnahmen machen, die seitlich um fünf bis sieben Zentimeter verschoben sind. Das Windows-Programm (ab Version XP) fügt beide Fotos zu einem 3D-Bild im jpg-Format zusammen. Dabei gibt es fünf Verfahren, so dass Anwender aus mehreren Varianten das beste Ergebnis wählen können. Geplant ist ein ähnliches Programm zum Erstellen von 3D-Videos.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Foto“ und „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

  1. Alexander Reding says:

    yeah wie geil ist das denn bitte . mfg alexander reding

Antwort schreiben