Medien: Die gute alte BBC verpasst sich ein neues Web-Gesicht

15. Juli 2010 | by TechFieber.de

BBC Website Web Relaunch

Der britische Rundfunksender BBC hat seine Website von Grund auf erneuert: Das Design ist schlanker geworden, das Hauptmenü ist von links nach ganz oben gewandert, und jeder Artikel bittet um Weiterempfehlung bei Facebook oder Twitter.

Der neue Auftritt trage den gewandelten Bedürfnissen der Nutzer Rechnung, erklärte Redakteur Steve Hermann im BBC-Blog. Nach umfangreichen Tests und Gesprächen mit Nutzern sei unter anderem beschlossen worden, die aktuellsten Beiträge besonders zu kennzeichnen und Videos prominenter zu platzieren. Auch sei die Technik für den Webauftritt erneuert worden.

Damit werde BBC künftig schneller auf sich wandelnde Bedürfnisse im Netz reagieren können. Die BBC-Website gilt als eines der führenden Informationsportale im Internet. Gestartet wurde die Website 1997. Der «Relaunch» vom Mittwoch sei die umfangreichste Änderung seit 2003, erklärte Hermann.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben