TomTom Navis: Darth Vader und Yoda sagen jetzt auch auf Deutsch, wo’s langgeht

14. Juli 2010 | by Alex Reiger

TomTom Star Wars

«StarWars»-Fans können sich im Auto künftig auch von Darth Vader oder von Jedi-Meister Yoda den Weg weisen lassen. Die Stimmen der «StarWars»-Prominenz sind ab sofort auch auf Deutsch im Navigationssystem erhältlich, teilte der Anbieter TomTom mit.

«Helfen ich Dir kann. Dich zu Deinem Zielort führen ich werde», verspricht Yoda dabei in seiner speziellen Grammatik. Auch von der «Dunklen Seite der Macht» können sich Nutzer leiten lassen – inklusive der unverwechselbaren Atemgeräusche von Darth Vader. In Zusammenarbeit mit Lucasfilm Ltd. stehen auch offizielle Warntöne aus den Filmen zur Verfügung. Jede Stimme kostet 9,95 Euro.


>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Auto-Gadgets“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben