Asus Ares: Mehr Hubraum als jede andere Grafikkarte

8. Juli 2010 | by Fritz Effenberger

Dieses Grafikkartenmonster schlägt mit seinen zwei Radeon HD 5870 GPUs und 4 GB GDDR5 Memory nach ersten Tests tatsächlich jede Form von Konkurrenz aus dem Feld, kostet dafür aber auch runde 1200 US-Dollar (~ 950 Euro), verbraucht 3 Einbauslots und erfordert ein PC-Netzteil von mindestens 750 Watt. Aber das alles spielt keine echte Rolle, die Ares ist einfach die dickste Grafikrakete, die derzeit für Geld zu haben ist. Punkt.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben