[techWissen] Was ist eigentlich ein Case Mod oder Case Modding?

30. Juni 2010 | by TechFieber.de

case mod mac ipad

Unter Case Modding (englisch für Modifizierung eines Gehäuses) versteht man das ganz individuelle Verändern der Erscheinungsform eines Computers. Der PC wird also optisch verschönert. Der Fantasie sind dabei keine Grenzen gesetzt. Oft werden in das Gehäuse Plexiglas-Fenster eingesetzt, so dass der Blick auf den Innenraum frei wird. Dieser wird durch die Nutzung von LEDs, Kaltlichtkathoden, Stoffen, Folie und anderen Materialien ganz individuell gestaltet.

Manche Nutzer bauen sich auch ein ganz eigenes Gehäuse – etwa aus Holz oder Plastik, aus Behältern wie Koffern und Mülleimern oder aus elektronischen Geräten wie Fernsehern, Toastern und Mikrowellen. Bei der Deutschen CaseMod Meisterschaft werden seit acht Jahren die kreativsten Gehäuse-Eigenbauten gekürt.

Foto: case mod Apple Mac iPad mapgoblin/cc

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben