Super-Browser-Day: Firefox, Chrome und Opera aktualisiert

23. Juni 2010 | by Fritz Effenberger

Verbesserungen bei den hierzulande wichtigsten alternativen Browsern (in Nordamerika hat wegen des grossen Mac-Marktanteils der Apple Safari auch ein Wort mitzureden): Mozillas Firefox 3.6.4 ist schneller als je zuvor und bietet Sicherheit beim Abstürzen einzelner Webseiten, Opera 10.54 legt ebenfalls an Tempo zu und Googles Chrome 5 ist in einer relativ stabilen Betaversion zu haben, die von der Businessweek [Link] auf dem Mac als ernsthafte Konkurrenz für den Apple-eigenen Safari eingestuft wird. Die beiden erstgenannten (Firefox und Opera) sind dagegen nocht mehr als Beta- sondern als Endversion bzw Update für alle Betriebssystem zu haben und somit uneingeschränkt zu empfehlen, Chrome hat als letzte Produktion die Versionsnummer 4.1.

Links:

[Mozilla Firefox 3.6.4]

[Opera 10.54]

[Google Chrome 4.1]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben