Türkei zensiert Youtube – Hacker legen im Gegenzug Internet-Seiten von Ministerien lahm

18. Juni 2010 | by TechFieber.de

Youtube Türkei LogoDie Webseiten türkischer Ministerien sehen sich massiven Angriffen von Hackern ausgesetzt. Seit den Morgenstunden sind verschiedene Onlineauftritte von Ministerien nicht oder nur schwer erreichbar.

Die Hacker-Attacken gelten als Antwort auf die Bemühungen der türkischen Regierung, dass Videoportal „Youtube“ für türkische Internetnutzer zu zensieren
Nicht nur die Webseite von „Youtube“ ist momentan in der Türkei nicht überall vollständig erreichbar, auch verschiedene Dienste des Internetriesen „Google“, dem das Videoportal gehört, sind für viele Nutzer „offline“.

tf/mei/dts

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben