Toshiba: Micro-Speicher mit 128 GB

17. Juni 2010 | by Fritz Effenberger

Der japanische Halbleiterkonzern Toshiba kündigte heute in Tokyo die abgeschlossene Entwicklung eines Embedded NAND Flash Memory Moduls an. Mit einer Speicherkapazität von 128 GigaByte (!) auf in einem Gehäuse von nur 17×22×1,4 Millimetern Grösse.

Die Module sollen ab September ausgeliegert werden (die kleineren mit 64 GB schon im August) und zu Ende des Herbstes den Massenmarkt erreichen.

Die Kollegen von Crunchgear rechen uns vor, damit würden 2,222 Stunden Musik (als 128 Kbps MP3) oder 16,6 Stunden HD Filme oder 38,4 Stunden „normale“ Filme (etwa von DVD) ins Handy passen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben