[Space] Russisches Raumschiff „Sojus TMA-19“ auf dem Weg zur Internationalen Raumstation ISS

15. Juni 2010 | by TechFieber.de

X Ein russisches Raumschiff mit drei Astronauten soll heute Abend (15. Juni) zur Internationalen Raumstation ISS fliegen. Der Start von «Sojus TMA-19» mit einem Russen und zwei Amerikanern an Bord sei für 23.35 Uhr deutscher Zeit vom Kosmodrom Baikonur in Kasachstan geplant, teilte die Raumfahrtagentur Roskosmos in Moskau mit.

Die Ankopplung ist für Freitagmorgen um 00.25 Uhr vorgesehen. Das Trio soll fünfeinhalb Monate in der Umlaufbahn arbeiten. Es bringt die 24. ISS-Stammbesatzung, die derzeit nur aus zwei Russen und einer US-Amerikanerin besteht, wieder auf die Soll-Stärke von sechs Astronauten.

tf/war/ddp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Raumfahrt & Space“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Antwort schreiben