[OMG] Vater erkennt Räuber im Internet als eigenen Sohn

9. Juni 2010 | by TechFieber.de

Entsetzt hat ein Vater in den Niederlanden seinen Sohn in einem Internetvideo als mutmaßlichen bewaffneten Räuber erkannt. Er lieferte den 18-Jährigen unverzüglich beim nächsten Revier ab, teilte die Polizei am Dienstag mit.

Der junge Mann und ein Komplize werden verdächtigt, im März eine Frau vor einem Geldautomaten mit einer Pistole bedroht zu haben. Die Täter flüchteten ohne Beute, nachdem die Frau erklärte, sie habe vor Schreck ihre Geheimzahl vergessen. Die Polizei veröffentlichte ein Überwachungsvideo sowie eine Nachstellung des Überfalls durch einen TV-Sender auf der Plattform YouTube.

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben