Australien: Polizei fordert Notrufknopf auf Facebook-Seiten

8. Juni 2010 | by Fritz Effenberger

Facebook

Die australische Bundespolizei hat entweder mit eisernen Faust jede Form von Verbrechen vom Kontinent der Känguruhs getilgt – oder leidet an epidemischer Langeweile. Wie der australische Federal Police High Tech Crime Centre Assistant Commissioner Neil Gaughan gegenüber der Fachpresse erklärte, solle Facebook einen Compliance Officer beschäftigen, und auf allen nationalen Seiten einen Notrufknopf installieren, so dass australische Facebook-Nutzer einander via Mausklick bei der Polizei anzeigen können. Eine Post-Orwell’sche Vision, „homo homini blockwart“, nicht wahr?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben