iPad-Klon aus Texas: Dell präsentiert Tablet Computer „Streak“ mit Android

26. Mai 2010 | by TechFieber.de

iPad PC Dell Tablet Computer Streak

Der PC-Discounter Dell, seines Zeichens drittgrößter Computer-Bauer des Planeten, nimmt den Kampf gegen Apple auf. Dell präsentierte am Dienstag einen Tablet-Computer namens Streak, der im Juni in Großbritannien auf den Markt kommen soll. Die Einführung in den USA folgt im Laufe des Sommers. Streak funktioniert ähnlich wie Apples iPad, hat aber einen nur etwa halb so großen Bildschirm.

Streak basiert auf Googles Android-Betriebssystem und nutzt mit Snapdragon einen Prozessor von Qualcomm. Das Dell-Tablet kann sich, wie der iPad, drahtlos und via UMTS mit dem Internet verbinden. Preise hat Dell noch keine genannt.

Analysten spekulieren, dass Dell eine leicht andere Zielgruppe mit Streak ansprechen will, weil das Gerät von der Größe her einem Smartphone ähnelt und folglich eher jederzeit in der Tasche mitgetragen werden kann als der iPad. Auch Hewlett-Packard, der weltgrößte Computerhersteller, hat unter dem Namen Slate einen Tablet-Computer angekündigt, aber noch keine weiteren Details genannt.
___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Dell“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , ,

Comment (1)

Antwort schreiben