Apple iPhone vom Discounter: Wal-Mart verramscht iPhone 3GS für 79 Euro – macht Platz für neues iPhone 4G

26. Mai 2010 | by TechFieber.de

aple iphone walmart 79 euro

Alles muss raus – bevor das neue Apple iPhone 4G alias Apple iPhone HD in die Läden kommt: Seit Dienstag ist das aktuelle iPhone-Modell beim US-Handelsriese Wal-Mart für 97 Dollar, also gerade mal 79 Euro zu haben.

Somit ist das Apfel-Fon jetzt rund 100 Dollar billiger als bisher (mit Zweijahres-Vertrag beim Mobilfunkbetreiber AT&T. Der plötzliche Preissturz heizte in den USA die Spekulationen an, dass bald ein neues iPhone-Modell auf den Markt kommen könnte und Apple deshalb die Lagerbestände des aktuellen Geräts vorher reduzieren möchte.

Bereits am Montag war bekannt geworden, dass Apple-Chef Steve Jobs persönlich am 7. Juni das Entwicklertreffen WWDC in San Francisco eröffnen wird.
In der Regel ist ein Auftritt von Jobs mit der Präsentation von interessanten Neuheiten verbunden. Mit einem neuen iPhone-Modell rechnet die Apple-Gemeinde bereits, seit ein Entwickler des Konzerns vor einigen Wochen einen hochgeheimen Prototyp des Handys in einer kalifornischen Bier-Bar verloren hatte.

Apple teilte außerdem mit, dass es 8,3 Millionen iPhones im ersten Quartal 2010 verkauft hat, mehr als doppelt so viel wie in der Vorjahresperiode.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Apple“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben