Social Saufen: Rätselraten um Facebook-Open-Air-Party «Apéro Géant» an der Uni in Straßburg

21. Mai 2010 | by TechFieber.de

Facebook treffenEin möglicher Riesen-Umtrunk von Facebook- Mitgliedern an diesem Pfingstwochenende versetzt Straßburger Behörden in Schrecken.

Mehrere tausend Mitglieder des Internet-Netzwerkes könnten sich im Stadtzentrum zu diesem Trinkfest namens «Apéro Géant» versammeln, berichtete am Freitag der regionale Rundfunk in Straßburg. Das genaue Datum soll aber erst in letzter Minute veröffentlicht werden.

Die Präfektur möchte die Freiluft-Fete nicht direkt verbieten, aber auf das Universitätsgelände auslagern. Im Zentrum, zwischen Straßenbahnschienen und Ill-Ufer, sei die Unfallgefahr zu groß, hieß es. Die Organisatorin des Umtrunks, die angeblich fast 20 000 Anmeldungen per Mausklick registriert hat, spielt mit den Behörden Katz und Maus. Falls sie festgenommen würde, so schrieb sie, werde ein anderer Organisator die Planung übernehmen und den Termin des Treffens bekanntgeben.

In Paris fürchten die Behörden ebenfalls eine Riesenfete, die am Sonntag unter dem Eiffelturm stattfinden soll. Sie haben sie nicht ausdrücklich verboten, aber nachdrücklich davon abgeraten, daran teilzunehmen. Außerdem verweisen sie auf das bereits seit längerem bestehende Verbot von alkoholischen Getränken auf dem Marsfeld. Im westfranzösischen Nantes stürzte in der vergangenen Woche bei einem Facebook-Fest ein völlig betrunkener Mann von einer Brücke in den Tod.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben