[ELSTER] Virtuelle Verwaltung: Jede 4. Steuererklärung wird online abgegeben

20. Mai 2010 | by TechFieber.de

elster Steuererklärung online

Die Zahl der elektronisch abgegebenen Einkommensteuererklärungen ist im vergangenen Jahr leicht angestiegen. Wie der Branchenverband Bitkom mitteilte, wurden 2009 online 8,3 Millionen elektronische Einkommensteuerklärungen (ELSTER) abgegeben. Das waren 100.000 oder 1,2 Prozent mehr als im Vorjahr. „Gut ein Viertel aller Steuererklärungen werden von den Steuerpflichtigen oder ihren Steuerberatern elektronisch erstellt und übermittelt“, sagte Bitkom-Präsidiumsmitglied Dieter Kempf.

Vorteil der elektronischen Steuererklärung ist die bequeme Eingabe der Daten am Bildschirm sowie die kurze Wartezeit auf den Bescheid von durchschnittlich zwei bis drei Wochen, da die Finanzämter die ELSTER-Anträge bevorzugt bearbeiten.

tf/mei/dts

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Comment (1)

  1. Peter says:

    Also ich kann die Aussage nur bestätigen. Seit diesem Jahr nutze ich die Steuer-Spar-Erklärung 2010, eine bekannte Steuersoftware, und der Bescheid war ruckzuch da, nachdem ich über Elster übermitelt hatte.

Antwort schreiben