Pakistan sperrt Facebook wegen Mohammed-Karikaturen

19. Mai 2010 | by Fritz Effenberger

facebook pakistan against draw mohammed

Ein pakistanisches Gericht hat heute den nationalen Zugang zu Facebook sperren lassen. Grund: Eine Facebookgruppe mit dem launigen Namen “Everybody Draw Mohammed Day!” fordert derzeit zum Veröffentlichen von Mohammed-Karikaturen auf, was sehr strenggläubigen Moslems sauer aufstösst, da der Koran ein distanziertes Verhältnis zur bildlichen Darstellung religiöser Themen einnimmt.

Entsprechend hat die “Against Everybody Draw Mohammed Day!” Gruppe bereits 57.907 Fans, während die Karikaturenfreunde nur 42.515 zählen. Angeblich nutzen 45 Millionen Pakistani das Social Network; allerdings wird die Sperre zunächst bis zum 31. Mai aufrechterhalten, bis eine neue Gerichtsverhandlung durchgeführt wird.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben