Foto-Verband warnt: Vorsicht vor billigen Kamera-Akku-Plagiaten

14. Mai 2010 | by TechFieber.de

Photo Kamera billig Akku Plagiat

Akkus für die Kamera sollten aus vertrauenswürdiger Quelle stammen. Wer sie zum Beispiel auf dem Flohmarkt kauft, der riskiere, auf Fälschungen hineinzufallen, warnt der Photoindustrie-Verband in Frankfurt.

Von Plagiaten sei Abstand zu nehmen, auch wenn sie mitunter günstiger sind. Denn sie können zum Beispiel überhitzen: «Hier spart man am falschen Ende.» Bei billigen Nachbauten werde oft auch auf den Überspannungsschutz oder eine Kurzschlusssicherung verzichtet, die in Markenprodukten enthalten sind. Und kommt es durch die Verwendung der Plagiate zu einem Schaden an der Kamera

, haftet dafür kein Hersteller. Abgesehen davon, verletzen nicht autorisierte Nachbauten die Rechte der Hersteller der Originale.

Photoindustrie-Verband: www.photoindustrie-verband.de

___________________________________

www.techfieber.de/category/internet/“>“Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter techfieber facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

http://photos.techfieber.de/wp-content/uploads/2010/05/Nikon-digital-kamera-akku-150×150.jpg

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , ,

Comment (1)

  1. heliscale says:

    […] Foto-Verband warnt: Vorsicht vor billigen Kamera-Akku-Plagiaten | TechFieber | Smart Tech News. Hot … […]

Antwort schreiben