[Video] Tablet-Wars: Google fordert Apple iPad heraus – entwickelt eigenen Google-Tablet-Computer mit Verizon

12. Mai 2010 | by TechFieber.de

google tablet verizon Web-Riese Google macht mobil gegen den Verkaufsrenner iPad des neuen Erz-Rivalen Apple: Der Suchmaschinen-Krösus will laut Niraj Sheth vom guten alten „Wall Street Journal“ gemeinsam mit dem US-Mobilfunk-Riesen Verizon ein Konkurrenz-Tablet zum Apple iPad auf den Markt bringen.

Der Touchscreen-Flachmann soll selbstverständlich auf dem Google-Mobil-OS Android oder dem neu entwickelten Chrome OS laufen.

Verizon-CEO Lowell McAdam soll gegenüber dem „Journal“ den Deal bereits bestätigt haben. Auch die US-Nachrichtenagentur Bloomberg bestätigt die Entwicklung des „gTablet“ von Google und Verizon.

In Cupertino im Apple-Stammhaus in Kalifornien wird man sich grün und blau ärgern – nicht nur, wenn man bedenkt, dass der neue Google-Partner Verizon der zweitgrößte Mobilfunknetzbetreiber der USA ist.

Sondern insbesonders auch, wenn sich die dauerbewegten „Appleaner“ die jüngsten Zahlen aus dem Smartphone-Markt zu Gemüte führen: Android-Handys haben in den USA das Apple iPhone mittlerweile als Multimedia-Handy-Plattform überrundet – Googles Android rangiert laut Studien der NPD Group seit neuestem mit 28 Prozent Marktanteil nun auf Rang 2 bei den Smartphones.

Spitzenreiter bleibt der Blackberry von RIM mit 36 Prozent Marktanteil; das Apple iPhone folgt auf Rang drei mit 21 Prozent.

Android auf Tablet-Computern wird ebenfalls ein Hit und scharfer iPad-Rivale.

Wetten?

Zum Thema:

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Apple iPad“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook . NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , , ,

Antwort schreiben