Philips Mobile Power Pack: Saugnapf-Akku für Apple iPhone und iPod

12. Mai 2010 | by TechFieber.de

Telefonieren, Surfen, Musikhören, genau dafür lieben wir das Apple iPhone – und wenn (wie immer grade unterwegs) der Saft ausgeht, dann schreien wir nach Extra-Power. Die kann geliefert werden von Philips‘ mobilem Power Pack, das sich wie eine Krake auf den iPhone- oder iPod-Rücken pfropft und die schwächelnden Apple-Lieblinge sofort mit neuer Energie auffrischt. Die anschmiegsamen Saugnäpfe haben die Kultgeräte aus dem kalifornischen Cupertino fest im Griff und lassen sich nicht einmal durch Silikon-Schutzhüllen irritieren. Die müssen dementsprechend zum Aufladen nicht einmal abgelegt werden.

Eine LED-Anzeige informiert beim Laden per Knopfdruck über den Status des Akku-Packs. Das saugkräftige Philips Power Pack verdoppelt die Akkukapazität und ist auch mit dem neuen iPhone und allen aktuellen iPod-Modellen kompatibel. Der Zusatz-Energiespender bezieht seinen Strom über ein Mini-USB-Kabel.

Das Philips Power Pack ist zu einem Preis von 60 Euro erhältlich.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

TechStats

Philips Firmenname: Royal Philips Electronics
Im Internet: www.philips.com, www.philips.de
Hauptsitz: Amstelplein 2, 1096 BC Amsterdam, Niederlande
Gegründet: 1891
Management: Frans van Houten (President & CEO)
Umsatz: 23,2 Milliarden Euro (2009)
Mitarbeiter: Etwa 116.000 weltweit

Royal Philips Electronics mit Hauptsitz in den Niederlanden ist ein Unternehmen mit einem vielfältigen Angebot an Produkten für Gesundheit und Wohlbefinden. Als Unternehmensziel gibt der Konzern an, die Lebensqualität von Menschen durch zeitgerechte Einführung von technischen Innovationen zu verbessern. ... Weiterlesen

TechStats powered by TechFieber

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Antwort schreiben