[TechLexikon] Was ist eigentlich FireWire?

5. Mai 2010 | by TechFieber.de

fire wire techlexikon

FireWire ist eine Schnittstelle. Dahinter verbirgt sich der Schnittstellenstandard IEEE 1394 des Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE). Der Computerhersteller Apple benannte sie jedoch kurzerhand in Firewire um. Neben Apple-Computern finden sich FireWire-Schnittstellen mittlerweile aber auch bei PCs oder Notebooks, die mit Windows arbeiten.

FireWire ermöglicht in der neuesten Spezifikation IEEE 1394-2008, auch bekannt als FireWire S3200, bei der Datenübertragung Geschwindigkeiten von bis zu 3,2 Gigabit pro Sekunde.
FireWire eignet sich deshalb sehr gut für den Transfer großer Datenmengen beispielsweise bei der Datensicherung auf externe Festplatten oder bei der Videobearbeitung.

tf/mei/ddp / Foto Jimmy Roq/c

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben