Ex-StudiVZ-Chef Markus Berger-de León heuert bei Geo-Location-Internet-Dienst friendticker an

4. Mai 2010 | by Reah

Markus Berger-de León friendticker /></p> <p> Markus Berger-de León beteiligt sich am deutschen Geolocation-Dienst friendticker. Die Mobile-Marketing-Plattform sichert sich mit dem Web-Unternehmer eigenem Bekunden nach „die Expertise einer Branchengröße und erhält Zugang zu seinem umfangreichen Netzwerk“ .

Markus Berger-de León war zuvor engagiert bei bekannten deutschen Web-Firmen wie Jamba! und den VZ-Netzwerken, aktuell fungiert Berger-de León als CEO für Abacho AG (bekannt durch die Tochter My-Hammer AG).

„Wir sind froh, mit Markus Berger-de León zusammen zu arbeiten und mit seiner Unterstützung viele neue Kooperationspartner gewinnen zu können. Gemeinsam bieten wir großen Brands eine attraktive Plattform, um in den noch jungen Markt des mobilen und ortsbasierten Marketings vorzudringen,“ so Dr. Florian Resatsch, Gründer und Geschäftsführer von friendticker heute morgen via Pressemitteilung.

Berger-de León sieht in dem Geolocation-Dienst anscheinend großes Potenzial: „Ich glaube fest an den Erfolg von friendticker. Das Unternehmen hat eine Möglichkeit entwickelt, Marken und Konsumenten auf spielerische Art und Weise zusammenzubringen. Damit eröffnet es einen Markt, der in Zukunft sowohl bei Nutzern als auch bei Unternehmen sehr gefragt sein wird. Ich freue mich das Team unterstützen zu können.“

Zum Thema:

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Comment (1)

  1. myfacebook says:

    […] Ex-StudiVZ-Chef Markus Berger-de León heuert bei Geo-Location-Internet-Dienst friendticker an | Tec… […]

Antwort schreiben