Tablet-Fieber: Apple verkauft 1 Million iPad Tablet Computer

3. Mai 2010 | by TechFieber.de

Apple iPad 1 Million

Der kalifornische Computer- und Entertainment-Riese Apple hat soeben bekannt gegeben, dass der Konzern am Freitag, nur 28 Tage nach der Markteinführung am 3. April, das einmillionste Apple iPad verkauft hat.

iPad-Anwender haben zudem laut Apple bereits über 12 Millionen Apps aus dem App Store und über 1,5 Millionen eBooks aus dem neuen iBookstore heruntergeladen.

„Eine Million iPads in 28 Tagen – das ist noch nicht mal halb so lang, verglichen mit den 74 Tagen, die es beim iPhone zur Erreichung dieses Meilensteins gedauert hat“, so Steve Jobs, CEO von Apple per Pressemitteilung.

„Die Nachfrage übertrifft weiterhin unsere bereitgestellten Mengen und wir arbeiten mit aller Kraft, dieses magische Produkt in die Hände von noch mehr Kunden zu bringen.“

Das iPad ermöglicht es Usern, ihre Apps und Inhalte interaktiver und intimer als zuvor zu nutzen. User können unter anderem bequem im Web surfen, E-Mails lesen und senden, Bilder und HD-Videos betrachten, Musik hören, Games spielen oder E-Books.

Entwickler haben gemäß Apple bereits über 5.000 Apps speziell für das iPad kreiert.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Apple iPad“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Comment (1)

  1. WRRY says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von WRRY erwähnt. WRRY sagte: :: Tablet-Fieber: Apple verkauft 1 Million iPad Table Computer http://bit.ly/cU5ndW […]

Antwort schreiben