Chip-Branche weiter im Aufwind: Umsatz mit Prozessoren wächst 4,6 Prozent weltweit

3. Mai 2010 | by TechFieber.de

chip brance Das weltweite Geschäft mit Halbleitern ist im März wieder kräftig gewachsen. Im Vergleich zum Februar stieg der Chip-Umsatz um 4,6 Prozent auf 23,1 Milliarden US-Dollar, wie der Branchenverband SIA am Montag im kalifornischen San Jose mitteilte. Im ersten Quartal 2010 habe der Umsatz bei 69,2 Milliarden Dollar nach 43,7 Milliarden Dollar vor einem Jahr gelegen. Der Verband ist weiterhin vorsichtig optimistisch, dass die Erlöse im Gesamtjahr im zweistelligen Bereich wachsen werden. Auftragsfertiger für Bauteile und Kompletthersteller schraubten ihre Produktion weiter nach oben, um mit der Nachfrage Schritt zu halten. Die PC-Verkäufe dürften im mittleren bis hohen Zehner-Prozent-Bereich klettern. Bei Mobiltelefonen sollte das Plus im hohen einstelligen-Bereich liegen.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Chips“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben