Low-Tech-Fotografie lebt: Polaroid startet in neues Sofortbild-Zeitalter

30. April 2010 | by TechFieber.de

polaroid

Zurück in die Zukunft – mit der guten alten Sofortbild-Kamera. Der Foto-Klassiker feiert sein Comback mit der neeue Polariod 300, einer analogen Instant-Kamera.

techPR – press release *** Uhingen, 30. April 2010. Die Fans der alten Polaroid Kameras dürfen sich freuen: In New York wurde die Polaroid 300 vorgestellt. Ausgestattet mit vier Aufnahmemodi und automatischem Blitzlicht entwickelt die Kamera die Sofortbildfotografie weiter. Die plawa-feinwerktechnik GmbH & Co. KG bietet die Polaroid 300 ab Mitte Juni zum Preis von 99 Euro (UVP inklusive Mehrwertsteuer) auch in Deutschland an. Die Kamera in schwarz, rot oder blau sowie den passenden Spezialfilm gibt es im Fotofachhandel und in Online-Shops.

Der Polaroid Sofortbildfilm ermöglicht hochglänzende Bilder im Visitenkartenformat und legendärem Polaroid-Stil mit dem traditionellen weißen Rahmen. Das Foto ist 46 mal 61 Millimeter groß. Mit einem ISO-Wert von 800 gelingen die Bilder sogar bei schlechten Lichtverhältnissen. Im Zehnerpack kosten die Filme 12,95 Euro (UVP inklusive Mehrwertsteuer).

Die Sofortbildkamera sorgt für das echte Polaroid-Feeling: Motiv aussuchen, Auslöser drücken und das Bild in der Hand halten. Der Fotospaß auf Partys, Familienfeiern oder Ausflügen mit Freunden ist garantiert. Und ganz einfach kann vor Ort ein klassisches Fotoalbum kreiert oder eine einmalige Collage gebastelt werden. Auch Fotografen und Künstler nutzen Sofortbildkameras für ihre kreative Bildgestaltung. Mit Maßen von 71 Millimeter Tiefe, 125 Millimeter Höhe und 122 Millimeter Breite und einem Gewicht von 320 Gramm passt die Polaroid 300 in jede Tasche. Sie ist die erste Kamera des neuen analogen Polaroid Sofortbildprogramms.

Die Marke Polaroid:
Einfach zu bedienen, familienfreundlich und unterhaltsam unterstützen die Polaroid Produkte Menschen dabei, ihre Erinnerungen miteinander zu teilen. Weltweit seit 70 Jahren als vertrauenswürdige Marke anerkannt, steht Polaroid vor allem für Sofortbildfotografie. Mit den innovativen PoGo-Produkten führt Polaroid die Sofortbildfotografie nun ins digitale Zeitalter. http://www.polaroid.com

Der Distributor:
Die plawa-feinwerktechnik GmbH & Co.KG ist exlusiver Distributor von Fotografieprodukten der Marke Polaroid. plawa wird 1969 gegründet und entwickelt sich schnell zum Marktführer in Deutschland für Diarahmen und Filmspulen. Im Jahr 2000 erfolgt der Einstieg in die Digitalfotografie. Heute ist das Unternehmen Lizenznehmer und Hersteller von digitalen Foto- und Videokameras sowie Distributor von Polaroid Produkten für die digitale Fotografie. Unter der Marke UNOMAT bietet plawa Foto- und Videozubehör an. Fotofachhändler, Flächenmärkte und der Lebensmitteleinzelhandel in ganz Europa werden aus Uhingen beliefert. plawa ist Mitglied der CIPA – Camera & Imaging Product Association in Japan (www.cipa.jp).
[Link]

tf/mei/

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt WiFi“ bei TechFieber

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt TechBusiness“ bei TechFieber

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Internet“ bei TechFieber

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gadgets“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Kommentare (2)

  1. 46 x 61 mm ist ja echt winzig, die Kamera macht aber mit Sicherheit Laune – glaube das wäre was für mich.

  2. Daniel says:

    Guten Tag, Coole Foto-Sektion, hat mir sehr gefallen, auch die Texte zeugen von viel Fachwissen

    Freundlichen Grüße und noch einen schönen Tag :-)

    Daniel

Antwort schreiben