Ausgeträllert: Apple macht Online-Musikdienst Lala endgültig dicht

30. April 2010 | by Alex Reiger

Apple Online Musik Lala

Der kalifornische Computer- und Entertainment-Riese Apple stellt den Online-Musikdienst Lala Ende kommenden Mai ab. Laut einer Mitteilung, die auf der Homepage von Lala veröffentlicht wurde, können sich bestehende Nutzer noch bis zum 31. Mai einloggen. Neue Nutzer würden jedoch nicht mehr akzeptiert werden. Apple hatte Lala erst Anfang Dezember für einen unbekannten Preis aufgekauft. Seit dem Kauf hatte es Spekulationen gegeben, dass Apple Lala schließen und für den Ausbau des eigenen Musikdienstes iTunes nutzen würde.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Apple“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook NEU: Werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben