Öko-Smartphone: SIM-Karte aus Papier fürs Samsung Blue Earth Handy

28. April 2010 | by Silvia Kling

Samsung Blue Earth

Noch ein kleines Öko-Detail mehr: Samsungs Öko-Handy Blue Earth, das ganz umweltfreundlich mit Solarzelle und Gehäuse aus recyceltem Plastik daherkommt und auf schädliches Brom und PVC verzichtet, kann nun auch in Sachen Sim-Karte klimafreundlich punkten. Der portugiesische Mobilfunkanbieter TMN bietet das Solar-Handy des koreanischen Mobilfunkriesen mit einer SIM-Karte aus Recycling-Papier an.

In Zusammenarbeit mit Incard und Toppan sollen die umweltfreundlichen Handy-Chipkarten künftig auch in anderen Mobilgeräten zum Einsatz kommen.

TMN bietet das Samsung Blue Earth in Portugal für 239 Euro an.

[Link]

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Handy“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Folge uns auf Twitter TechFieber Facebook und werde TechFieber-Fan bei Facebook TechFieber Facebook .

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , ,

Comment (1)

  1. diese idee finde ich wirklich toll! längst überfällig. es wird wirklich zeit, dass sich die großen weltwirtschaftskonzerne dieser zeit darüber klar werden, dass sie eine verantwortung der gesamten menschheit gegenüber haben.

Antwort schreiben