[Business] Konjunktur zieht an: Bauhauptgewerbe legt deutliches Auftragsplus vor

23. April 2010 | by TechFieber.de

X Das deutsche Bauhauptgewerbe hat im Februar ein kräftiges Auftragsplus verzeichnet. Die Nachfrage stieg preisbereinigt um 18,8 Prozent, wie das Statistische Bundesamt am Freitag in Wiesbaden mitteilte. Dabei verzeichnete der Hochbau ein Plus von 17,5 Prozent, die Aufträge im Tiefbau stiegen um 20,3 Prozent. Der deutliche Anstieg sei überwiegend auf wenige Großaufträge zurückzuführen.

Die Umsätze der Betriebe fielen im Vorjahresvergleich allerdings um insgesamt 25,4 Prozent auf rund 3,1 Milliarden Euro.

Im Januar und Februar stiegen die Auftragseingänge den Statistikern zufolge preisbereinigt um 6,3 Prozent gegenüber dem entsprechenden Vorjahreszeitraum. Der Gesamtumsatz lag bei 5,9 Milliarden Euro und damit um 23,1 Prozent unter dem Niveau des Vorjahres. Ende Februar 2010 arbeiteten in den Betrieben der Branche rund 667 000 Menschen. Das waren etwa 0,2 Prozent mehr als vor einem Jahr.

tf/mei/ddp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Business“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben