[Business] Deutsche Post AG erweitert Servicenetz aus – eröffnet 4000 neue Verkaufsstellen=

23. April 2010 | by TechFieber.de

X Die Deutsche Post reagiert auf eine Kundenbefragung und baut ihr Netz von Verkaufsstellen in diesem Jahr aus. Zwar habe eine Service-Umfrage Ende vergangenen Jahres eine hohe Kundenzufriedenheit von fast 90 Prozent bestätigt, unterdurchschnittlich bewertet worden seien allerdings die Erreichbarkeit und die Öffnungszeiten der Filialen sowie die Entfernung zum nächsten Briefkasten, sagte der für den Briefbereich zuständige Post-Vorstand Jürgen Gerdes vor Journalisten am Donnerstagabend in Berlin. Um besser erreichbar zu sein, werde der Konzern in diesem Jahr rund 4000 zusätzliche Verkaufsstellen und 150 zusätzliche Packstationen einrichten sowie 2000 zusätzliche Briefkästen aufstellen.

In den kommenden Wochen werde die Post bundesweit auf potenzielle Partner im Einzelhandel zugehen, um in Geschäften aller Art zusätzliche Verkaufsstellen für die am häufigsten nachgefragten Privatkundenprodukte, also Brief-, Paket- und Einschreibmarken zu schaffen. Die Post unterstreiche damit «in Zeiten harten Wettbewerbs» gleichzeitig ihren «Anspruch, ohne Wenn und Aber die Post für Deutschland zu sein», sagte Gerdes.

tf/mei/ddp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Business“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema: ,

Antwort schreiben