[GamingFieber] Studie: Neun Millionen Deutsche wollen 2010 neue Videospiele kaufen

22. April 2010 | by TechFieber.de

X Über neun Millionen Deutsche wollen sich dieses Jahr neue Videospiel-Software kaufen. Dies ergab eine repräsentative Forsa-Umfrage im Auftrag des Hightech-Verbands Bitkom. Rund 3,8 Millionen planen darüber hinaus, eine neue Spielekonsole anzuschaffen oder zu verschenken. Die Hauptnachfrage auf dem Gaming-Markt kommt dabei noch immer von Jugendlichen. Jeder dritte Teenager möchte sich Software kaufen, jeder vierte eine Konsole. Aber auch Ältere finden immer mehr Gefallen an digitalen Spielen, jeder zehnte zwischen 50 und 64 Jahren möchte in diesem Jahr Games-Software erwerben.

Mit 28 Prozent ist der Anteil der Kaufwilligen bei den Schülern und Studenten am höchsten, gefolgt von Hausfrauen und -männern mit 25 Prozent. Beamte finden dagegen mit nur sieben Prozent von allen Berufsgruppen am wenigsten Gefallen an digitalen Spielen.

tf/mei/dts

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Gaming“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema:

Antwort schreiben