Blue Flow: Asthma-Kontrolle via iPhone & Co

22. April 2010 | by Alex Reiger

Blue Flow Concept Monitors

Das Handy als Peak-Flow-Meter: Wer unter Asthma leidet, könnte künftig den Zustand seiner Atemwege übers Mobiltelefon kontrollieren. Vorausgesetzt ein Konzept wie das des Yanko-Designers Felix Steinhardt wird realisiert. Das vorgeschlagene System namens Blue Flow sieht ein Peak-Flow-Messgerät vor, das Daten kabellos an das Mobiltelefon übertragen kann. Die über das Messgerät generierten Daten zur Geschwindigkeit während der Ausatmung könnten so bequem gesammelt, überwacht und etwa an den Arzt übertragen werden.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Antwort schreiben