Amiga kommt zurück

Der legendäre Homecomputer Amiga soll irgendwie zurückkommen. Jedenfalls hat A-Eon Technology bekannt gegeben, dass noch in diesem Jahr der AmigaOne X1000 auf den Markt kommen wird. Als Betriebssystem ist AmigaOS 4 vorgesehen, die Hardware ist unüblich gehalten, mit einem 1,8GHz Dual-Core PowerPC-Prozessor und einer ATI Radeon R700 Grafikkarte, üppigen zwei RS232 plus konventioneller Memory-Bestückung mit 2GB RAM und 500 GB HD.

[Link]

2 Comments

  1. Thomas Fedeneder 12. August 2010
  2. Uschi 28. Mai 2013

Leave a Reply

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.