Amiga kommt zurück

20. April 2010 | by Fritz Effenberger

Der legendäre Homecomputer Amiga soll irgendwie zurückkommen. Jedenfalls hat A-Eon Technology bekannt gegeben, dass noch in diesem Jahr der AmigaOne X1000 auf den Markt kommen wird. Als Betriebssystem ist AmigaOS 4 vorgesehen, die Hardware ist unüblich gehalten, mit einem 1,8GHz Dual-Core PowerPC-Prozessor und einer ATI Radeon R700 Grafikkarte, üppigen zwei RS232 plus konventioneller Memory-Bestückung mit 2GB RAM und 500 GB HD.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Kommentare (2)

  1. Thomas Fedeneder says:

    Ich fass es nicht :-) Ein Traum würde wahr werden, wenn der original Amiga 500 wieder rauskommen würde mit allen Spielen (zum Super Billigpreis) :-)))

  2. Uschi says:

    3 Jahre später….
    Und, wo ist er ?

Antwort schreiben