MS Smartphone KIN: Microsoft bringt neue Windows Phones im Herbst in den Handel

17. April 2010 | by Alex Reiger

MS KIN

Der Redmonder Software-Riese Microsoft macht Ernst in Sachen Smartphones und hat jetzt angekündigt, seine neuen Multimedia-Handys auf Basis des neuen Mobil-Betriebssystems Windows 7 noch diesen Herbst auf den Markt bringen.

Entsprechende Pläne bestätigte der neue Mobil-Unit-Chef von MS und der bisherige Deutschlandchef Achim Berg gegenüber dem Münchner Nachrichtenmagazin „Focus“.

Berg wechselt kommenden Monat als Marketingchef für mobile Produkte in die Zentrale von Microsoft nach Redmond bei Seattle. „Wir starten damit definitiv im Herbst. Es wird viele überraschen“, sagte Berg.

Das neue Windows Phone 7 habe einen eingebauten Musik-Player und werde die MP3-Player künftig vom Markt verdrängen. Microsoft hatte in Europa im Gegensatz zu Apple nie einen MP3-Player herausgebracht.


Berg bezweifelt, dass das iPhone seine Innovationsführerschaft beibehalten wird. „Seit Apple das iPhone eingeführt hat, ist technologisch viel passiert. Windows Phone 7 bedeutet eine neue Generation von Smartphones“, sagte Berg dem Magazin. Auch bei den Tablet-PCs will Microsoft nun aufholen. Berg bestätigte, es werde „noch in diesem Jahr“ mobile PCs mit Berührungsbildschirm auf Windows-7-Basis zu sehen geben.

Der 46-jährige frühere Telekom-Manager wird Deutschland verlassen und mit seiner Familie nach Seattle ziehen. Er ist einer der wenigen Deutschen im amerikanischen Bord von Microsoft.

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Microsoft“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , , , , , ,

Antwort schreiben