Zeus Botnet umfasst beinahe alle Unternehmen

16. April 2010 | by Fritz Effenberger

Erschreckende Zahlen von RSA, der Security-Abteilung des EMC-Konzerns. Bis zu 88 % aller Fortune 500 Unternehmen hätten vom Zeus Trojaner infizierte Rechner in Betrieb. Die Malware nistet sich in PCs mit Windows XP, Vista oder 7 ein und zeichnet Tastatureingaben um, um auf diesem Weg an Passwörter, Bankdaten und andere vertrauliche Informationen zu kommen. Sind wirklich Gesetze nötig, um Unternehmen an ihre Sicherheitspflichten ihren Kunden und Mitarbeitern gegenüber zu erinnern?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben