[techGlossar] Was sind Blogs, Twitter und soziale Netzwerke?

13. April 2010 | by Reah

X Als Blog werden auf Internetseiten geführte Programme zur Veröffentlichung von Inhalten bezeichnet. Der Begriff entstammt dem Wort Weblog, das sich aus Web und Log für Logbuch zusammensetzt. Neben persönlichen Tagebucheinträgen gibt es zahlreiche monothematische und journalistisch geführte Blogs. Die Einträge auf einem Blog erfolgen meist unregelmäßig, die jeweils neuesten Einträge stehen oben auf der Seite, die älteren folgen in chronologischer Abfolge darunter.

Twitter ist ein Kurzmitteilungsdienst im Internet. Angemeldete Nutzer können Nachrichten von 140 Zeichen Länge verfassen, die sofort veröffentlicht werden und für andere sichtbar sind. Die Nachrichten werden Updates oder Tweets (von englisch «to tweet», auf Deutsch «zwitschern») genannt. Twitter wird als Mikro-Blog bezeichnet und zählt zu den sozialen Netzwerken, da Nutzer einander folgen können (Follower).

Die in Deutschland bekanntesten sozialen Netzwerke sind Facebook und die VZNetzwerke (SchülerVZ, StudiVZ, MeinVZ). Auf den Plattformen können sich Nutzer anmelden und mit Freunden und Bekannten austauschen. Insbesondere Facebook steht aktuell in der Kritik, weil das US-amerikanische Unternehmen seine Datenschutzbestimmungen ändern und künftig Nutzerdaten zu Werbezwecken an Partner übermitteln will. Weltweit sind 400 Millionen Nutzer bei Facebook registriert.

tf/mei/ddp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Social Network“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben