[techbusiness] T-Systems baut Unternehmensnetz für TUI Travel

13. April 2010 | by TechFieber.de

T-Systems TUI Travel Die Deutsche Telekom-Tochter T-Systems übernimmt den Aufbau eines europaweiten Telekommunikationsnetzes für den britischen Reisekonzern TUI Travel. Wie das Frankfurter Unternehmen heute mitteilte, ist es von TUI Travel mit der Vernetzung der Unternehmensstandorte in Großbritannien, Irland, Deutschland, Frankreich, Belgien, Niederlande und der Schweiz beauftragt worden. In den kommenden fünf Jahren verantwortet T-Systems durchgehend die Telefon-, Daten- und Mobilfunkleistungen für das klassische Reisegeschäft von TUI Travel im Geschäftsbereich „Mainstream“.

Für den Reiseveranstalter sei es neu, alle Telefon- und Internetdienstleistungen in verschiedenen Ländern aus einer Hand zu bekommen, sagte TUI-Travel-Technikchef Jim Mann der Zeitung. Das Unternehmen könne dadurch seine Geschäftsprozesse verbessern und Kosten sparen. Die Höhe der erwarteten Einsparungen nannte er nicht. Die rund 25000 Mitarbeiter in den sieben Ländern werden dem Bericht zufolge künftig eine einheitliche Benutzeroberfläche auf ihren Bil

tf//dts/ddp

___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt T-Systems“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , ,

Antwort schreiben