Konzept: Digicams mit kratzsicheren Displays

7. April 2010 | by Fritz Effenberger

Die koreanischen Designer Sun ho Sin und Jeong eun Park haben sich die “ Zero Angle“ Kamera ausgedacht, um das Problem zerkratzter Digicam-Screens aus der Welt zu schaffen. Im nichtbenutzten Zustand ist die Kamera zusammengeklappt, so dass das Display und die Linse geschützt sind. Zum Knipsen schenkt man das den Bildschirm um 360 Grad herum und hat dann eine ganz normale Kamera. Eigentlich ist das eine gute Idee, auch für Cameraphones. Welcher Hersteller übernimmt das Konzept?

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben