Google Nearby: Google motzt Suchmaschine weiter auf, nun mit Ortsbestimmung

27. Februar 2010 | by TechFieber.de

google nearby Ortsbestimmung

Ein neuer Tag am Googleplex in Silicon Valley. Ein neuer Service des Suchmaschinen-Banchenprimus Google. Die nimmermüden Googler haben mal wieder einen neuen Dienst lanciert und den Online-Suchdienst um einen Filter für die Ortsbestimmung erweitert.

Ab diesem Wochenende können Google-Nutzer in den Staaten ihre Internet-Suchen erleichtern, indem sie das neue Werkzeug „Nearby“ in dem Werkzeugepanel benutzen.

Der neue Suchfilter soll laut Google besonders hilfreich sein, da dieser nicht nur über Stichwort-Suchen funktioniert, sondern auch geografisch.

Anstatt den Suchbegriff und den damit verbundenen Ort anzugeben, können Sucher seit heute nur den Suchbegriff eintippen und unter „show options“ das neue Werkzeug „Nearby“ auswählen. Allerdings ist diese Option vorerst nur für das Portal google.com auf Englisch verfügbar.

Zum Thema:

tf/mei/dts
___________________________________

>> Alle Artikel zum „Schwerpunkt Google“ bei TechFieber

Begeistert von diesem Artikel? Follow us on Twitter!

Mehr bei TechFieber zum Thema: , , , ,

Antwort schreiben