Internet Explorer und Windows: Neue ernste Sicherheitslücke

28. Januar 2010 | by Fritz Effenberger

Wer immer noch mit dem Microsoft Internet Explorer auf einem PC mit Microsoft Windows unterwegs ist, wird mit neuen Sicherheitsproblemen konfrontiert. Wie der Security-Experte Jorge Luis Alvarez Medina erklärt, sind hier Programmierfehler vorhanden, die in Kombination das Auslesen der gesamten C:-Festplatte eines Internetnutzers ermöglichen, sobald dieser auf einen unverdächtig aussehenden, aber präparierten Link klickt.

Medina hat Microsoft über das Problem informiert; der Konzern stellt sich allerdings auf den Standpunkt, dass Datendiebstähle auf dem beschriebenen Weg bisher nicht bekannt geworden seien. Medina führt weiter aus, dass sich das Sicherheitsproblem nicht durch einen einfachen Patch beheben lässt, sondern in der Grundstruktur von Windows festgeschrieben ist. Wer also auf Sicherheit seiner Daten besonderen Wert legt, greift zu Computern mit Linux oder Apple OS X Betriebssystemen.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: internet explorer, sicherheitslücke

Comment (1)

  1. Nachrichten says:

    […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Nachrichten erwähnt. Nachrichten sagte: Internet Explorer und Windows: Neue ernste Sicherheitslücke – TechFieber (Blog) http://bit.ly/94uEC7 #news […]

Antwort schreiben