Mini-Videokamera tarnt sich als iPod

27. Januar 2010 | by Silvia Kling

Spy Camera

Sie kann als Füller, Sonnenbrille, Feuerzeug oder Krawatte daherkommen, die Spionage-Kamera, die klammheimlich Videos und Fotos schießen soll. Oder sie tarnt sich als iPod. Das ist garantiert viel kultiger und mindestens genauso unauffällig. 640×480-Pixel-Videos kann die Fake-iPod-Spionage-Cam aufnehmen und Fotos mit bis zu 1600 x 1200 Pixel. Ein Lithium-Ionen-Akku sorgt für Power, gespeichert wird auf eine microSD/SDHC-Karte.

Möchtegern-Bonds können die „iPod“-Spy-Cam auch auf eine 360-Grad-Halterung montieren oder per Clip am Rückenteil für Heimlich-Aufnahmen via Jacke oder Hose sorgen. Nur Sound, ja den kann nur der echte Apple iPod liefern.

Für 39 Dollar von Brando (66 Dollar mit 8GB-Karte).

[via]

Mehr bei TechFieber zum Thema: Überwachung

Comment (1)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Jochen Siegle und gadgetjungle, bauernhof erwähnt. bauernhof sagte: Mini-Videokamera tarnt sich als iPod | TechFieber | Smart Tech …: … 4cards Marketing on Schon wieder: Kreditka… http://bit.ly/aJQ66C […]

Antwort schreiben