Shuttle will Notebook-Herstellung standardisieren

15. Januar 2010 | by Fritz Effenberger

SHUTTLE Barebone pc
Das bisher vor allem als Hersteller von Barebones aufgetretene Unternehmen hatte vor der CES ein Notebookprogramm angekündigt. Was dabei allerdings zu sehen war, geht über die Vorstellung einiger neuer Modelle hinaus.

Geht es nach den Vorstellungen des Herstellers, dann könnten in Zukunft zumindest Teile von Notebooks an Standards orientiert sein, so dass ein Kunde nicht notwendigerweise ein Ersatzteil vom Originalhersteller des Computers verwenden muss.

Auch könnten Notebookanbieter flexibler aus einem Baukasten industrie-genormter Teile schöpfen. Wir hoffen natürlich, dass aus dieser Idee etwas wird; für den Konsumenten kann das nur von Vorteil sein.

[Link]

Mehr bei TechFieber zum Thema: , ,

Kommentare (2)

  1. […] Dieser Eintrag wurde auf Twitter von Jochen Siegle, gadgetjungle erwähnt. gadgetjungle sagte: Shuttle will Notebook-Herstellung standardisieren | TechFieber …: ALLE NEWS · GADGETS · INTERNET · DIGITAL BUSIN… http://bit.ly/4sbaDk […]

  2. Sven Winter says:

    die frage ist doch, was bringt diese standardisierung von Shuttle dem käufer? werden pcs damit besser? oder etwa billiger?

Antwort schreiben